Menu
menu

Bundesrat aktuell

Bundesrat: Sondersitzung

18. Januar 2021

Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat in einer Sondersitzung die Ausweitung des Kinderkrankentagegeldes für das Jahr 2021 beschlossen. Angesichts der Corona-Pandemie werden die Kinderkrankentage pro Elternteil von bisher 10 auf 20 verdoppelt. Die Regelung gilt rückwirkend ab dem 5. Januar 2021. Die Leistung wird auch dann gewährt, wenn Schulen und Kitas geschlossen sind oder der Zugang eingeschränkt ist.

Ergebnisse und das Abstimmungsverhalten des Landes Sachsen-Anhalt (20 KB)

Bundesratspräsident Dr. Reiner Haseloff

"Es ist richtig, dass wir den Anspruch während der Corona-Pandemie ausweiten. Wir befinden uns in einer Notsituation, von der vor allem die Familien betroffen sind. Das erweiterte Kinderkrankentagegeld trägt zu ihrer Entlastung bei."

SACHSEN-ANHALT

Bundesratspräsidentschaft 2020/2021: Reden, Grußworte und Termine

BUNDESRAT: Erläuterungen und Ergebnisse

Die Landesvertretung informiert vor jeder Sitzung des Bundesrates über ausgewählte Punkte der Tagesordnung. Sie veröffentlicht in den Ergebnissen zum Bundesrat das Abstimmverhalten des Landes Sachsen-Anhalt. 

Datum                                     

Erläuterungen und Ergebnisse

18. Januar 2021


Ergebnisse und das Abstimmungsverhalten des Landes Sachsen-Anhalt (20 KB)