Menu
menu

Exklusive Jungweinprobe

9. März 2020

Auf der Jungweinprobe präsentierten Winzer von Saale und Unstrut den neuen Jahrgang 2019.

"2019 ist ein sehr guter Jahrgang", so Weinbaupräsident Hans Albrecht Zieger. Von diesem fachmännischen Qualitätsurteil konnten sich die geladenen Gäste bei der Verkostung der jungen Weine von Saale und Unstrut überzeugen.

Das Weinanbaugebiet Saale-Unstrut
Seit über 1.000 Jahren Wein wird an Saale und Unstrut Wein angebaut. Im nördlichsten Qualitätsweinanbaugebiet wird hauptsächlich Weißwein hergestellt. Weine von Saale und Unstrut zeichnen sich durch ein feines, fruchtiges Bukett und einen spritzigen Charakter aus. Über 60 Familienweingüter, die Winzervereinigung Freyburg, das Landesweingut Kloster Pforta und die bekannte Rotkäppchen Sektkellerei prägen das traditionsreiche Weingebiet an Saale und Unstrut.

Durch die Weinprobe führten Hans Albrecht Zieger, neuer Weinbaupräsident und Geschäftsführer der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut, und Gebietsweinkönigin Annemarie Triebe mit dem Spruch von Wilhelm Busch: „Ein Trinkgefäß, sobald es leer, macht keine rechte Freude mehr.“

Exklusive Jungweinprobe 2020: Broschüre (3 MB)