Menu
menu

Ausstellung: „Vision Stadt“

Die Ausstellung „Vision Stadt“ von Stefan Scholz zeigt Architektur in ungewohnter Perspektive. Die Schwarz-Weiß-Fotografien von Stefan Scholz entstanden am Bauhaus Dessau und in Tel Aviv.

Im Katalog zur Ausstellung „Vision Stadt“ heißt es: „Horizontlinien kippen und neue, seltsam verunsichernde Welten entstehen aus Gegebenheiten unserer Wahrnehmung. Ein Sog geht von der dargestellten Architektur aus, dem man sich kaum im Stande ist, zu entziehen. Beinahe wirken die Kompositionen zeitlos, wären da nicht die verborgenen Zeichen einer erlebten Vergangenheit.“

Stefan Scholz fotografierte im Herbst 2011 die Bauhausgebäude in Dessau. Im Sommer 2012 reiste der Fotograf nach Tel Aviv und machte Aufnahmen von der Weißen Stadt.

Stefan Scholz ist freischaffender Künstler. Er studierte an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und war 2013 Stipendiat der Kunststiftung Sachsen-Anhalt.

INFO

Ausstellung: „Vision Stadt“ (33,5 KB) von Stefan Scholz.

HINWEIS:

Die Fotografien werden bis Ende 2019 gezeigt. Wenn Sie die kleine Ausstellung im Raum Altmark der Landesvertretung Sachsen-Anhalt besichtigen möchten, melden Sie sich bitte vorher bei Frau Christina Hinrichs an: christina.hinrichs(at)lv.stk.sachsen-anhalt.de.