Sharing Heritage, Europäisches Kulturerbejahr 2018

8. Mai 2018

In Zusammenarbeit mit dem ZDF fand in der Landesvertretung ein Themenabend zur europäischen Kulturgeschichte statt.

Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wieviel Einheit braucht Europa?“ mit

  • Prof. Dr. Eva G. Heidbreder, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Prof. Peter Arens, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Geschichte und Wissenschaft
  • Rainer Robra, Europa- und Kulturminister des Landes Sachsen-Anhalt
  • Dr. Cornelia Dümcke, Kulturökonomin, CULTURE CONCEPTS
  • Prof. Dr. Harald Meller, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt

Es moderierte Stefan Brauburger, Leiter der ZDF-Redaktion Zeitgeschichte. Außerdem wurde aus der sechsteiligen ZDF-Serie Die Europa-Saga mit Christopher Clark die 1. Folge gezeigt.

 Eine Veranstaltung im Rahmen der Europawoche 2018 in Sachsen-Anhalt.

Die Diskussionsrunde
  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen